Unser Flugplatz

Der Son­der­lan­de­platz Neustadt/Aisch liegt zir­ka 35 Kilo­me­ter west­lich von Nürn­berg, mit dem Auto etwa 35 Minuten Fahrzeit. Hal­ter des Flug­platzes ist die Flugsport­gruppe Neustadt/Aisch e. V., ein gemein­nütziger Vere­in mit zurzeit 156 Mit­gliedern, davon zir­ka 60 aktive Piloten. Wir betreiben auf unserem Flug­platz Motor­flug, Motorsegelflug, Segelflug sowie eine Flugschule nach JAR-FCL für Motor-, Ultra­le­icht- und Segelflug. Der Flug­platz Neustadt/Aisch besitzt eine asphaltierte Piste, die ganzjährig beflieg­bar ist. Wenn Sie uns mit dem Auto besuchen wollen, biegen Sie in Neustadt/Aisch auf die B8 Rich­tung Würzburg ein. Nach eini­gen hun­dert Metern ist der Weg rechts den Berg hoch aus­geschildert (siehe Karte unten).

Dem Vere­in angeschlossen ist die Sparte Mod­ell­flug mit einem eige­nen Gelände zwis­chen Dot­ten­heim und Ipsheim, zir­ka fünf Kilo­me­ter süd­west­lich unseres Platzes. 

Die Infor­ma­tio­nen für Piloten find­en Sie hier: Piloten­in­for­ma­tio­nen!
Auf Face­book find­en Sie uns unter Flug­platz Neustadt an der Aisch

Unser aktuelles Wetter

Wet­ter­dat­en Flughafen Nürn­berg:

METAR
TAF

Wet­ter­dat­en Flug­platz Illesheim:

METAR
TAF